Phatty-Family


Moogs Phatty-Familie gehört mittlerweile zu den erfolgreichsten monophonen (bzw. duophonen) Synthesizern aller Zeiten. Kompakte Abmessungen, interessanter Preis, hohe Zuverlässigkeit und nicht zuletzt ihr kompromissloser Moog-Sound machen die Phattys zur ersten Wahl für anspruchsvolle Bühnen- und Studiomusiker. Die aktuelle Phatty-Familie bietet das perfekte Instrument für nahezu jeden Einsatzbereich:

Sub Phatty ist Bass-Synthesizer und Hands-On-Sounddesign-Tool: Mit der Bedienoberfläche eines klassisch Analogen und einem kompakten Keyboard ausgestattet, lassen sich die wildesten Sounds  schnell und intuitiv ”erschrauben”. Die Integration in eine DAW erfolgt mittels Editor Plug-in. Parallelen mit der Klangerzeugung des gefeierten Moog Minitaur sind ganz sicher nicht zufällig...

Der Sub Phatty wird optional in einer Version mit Bedienfled in Blindenschrift angeboten – ein Novum auf dem Synthesizer-Markt.  

Subsequent 37 ist das aktuelle Flagschiff der Moog Phatty Family. Er ist weit mehr als ein Sub Phatty mit größerem Keyboard. Subsequent 37 ist der monophone Allround-Synthesizer schlechthin. Er bieten alles, was Analog-Fans im Studio und auf der Bühne schätzen: moderner und superphatter Sound, umfassende Features sowie intuitive Bedienung und maximale Zuverlässigkeit bei attraktivem Preis.

Subsequent 37

sub37_schraeg_WEB

Der Subsequent 37 ist Moog's aktueller Hi-End Synthesizer im moderaten Preisbereich. Bezüglich Sound, Features und Bedienoberfläche lässt er keine Wünsche offen. Er gilt schon jetzt als neuer Standard für moderne, echtanaloge Synthesizer.

mehr...

 

Sub Phatty

SubPhatty_Web01

Der Sub Phatty ist das Kompakt-Exemplar der Phatty-Familie: gleichermaßen leistungsstarkes Sounddesign-Tool und hochwertiges Musikinstrument.

mehr...