Theremini


persp_front_left_compl_WEB

 

Info

Jetzt mit neuer Firmware 1.1.0
 

Das Theremini ist das Theremin des 21. Jahrhunderts!

Moog Music hat dieses außerordentliche Instrument mit Hilfe moderner Digitaltechnologie auf ein neues Level gehoben: Entgegen den traditionell echtanalog arbeitenden Etherwave Theremins entstammt die Klangerzeugung des Thereminis Moogs preisgekrönter Synthesizer-App Aminmoog – der ersten Synthesizer-App mit wirklich professionellem Anspruch. 

Dem Spieler stehen zahlreiche wertvolle Hilfen zur Verfügung, die nun endlich eine gelungene Performance auch ohne jahrelange Spielpraxis ermöglichen. Während das traditionelle Theremin den Musiker in hohem Maße fordert, ist die Lernkurve beim Theremini dank seiner Spielhilfen unvergleichlich steiler und der Erfolg garantiert. So ist es nicht nur für Theremin-Einsteiger das perfekte Übungsinstrument, sondern auch für geübte Spieler eine höchst interessante Alternative – eben ein Theremin mit ”Sicherheitsnetz”. Darüber hinaus ist der Spassfaktor dieses ”unfassbaren” Instruments riesig und das Theremini somit auch im Musikunterricht eine echte Bereicherung.

Das Theremini besitzt eine automatische Tonhöhenkorrektur, die es dem Spieler einfach macht, gewünschte Noten exakt zu treffen. Dazu lassen sich anstelle des vollständigen chromatischen Tonraumes musikalische Skalen auswählen. Somit ist es nahezu unmöglich, sich zu verspielen. Die Genauigkeit der Skalierung ist regelbar. Je nach Bedarf und Fähigkeiten des Spielers lässt sich das Theremini besonders einfach oder gewohnt expressiv spielen. Bei abgeschalteter Skalierung verhält sich das Theremini wie ein traditionelles Etherwave Theremin.

Ein eingebautes Stimmgerät bietet eine visuelle Information zu jeder gespielten Note und zeigt die Qualität der Intonation. So lässt sich das Theremin-Spiel besonders effizient erlernen.

Die Preset-Sektion speichert nicht nur 32 Klangeinstellungen sondern auch alle wichtigen Performance-Parameter wie Skalierung, Grundnote und Tonraum. Soll das Theremini von mehreren Spielern benutzt werden – etwa im Musikunterricht – kann jeder Spieler seine persönlichen Einstellungen sichern.

Ein eingebautes Delay liefert Echo-Effekte und steigert den Spielspass noch weiter.

Das Theremini besitzt einen eingebauten Lautsprecher und einen Ohrhörer/Kopfhörer-Anschluss, der den Lautsprecher automatisch abschaltet. So lässt sich überall in Ruhe üben.

Auch anschlussseitig hat das Theremini alles wichtige zu bieten: Hier finden sich zwei Line-Pegel-Ausgänge, ein Steuerspannungsausgang (Tonhöhe) mit wählbarem Bereich sowie ein Mini-USB-Port für die Übertragung von MIDI-Daten.

Das Theremini ist äußerst kompakt und leicht gebaut, dennoch stylisch, robust und damit problemlos transportabel.

 

NEU: Firmware 1.1.0

Alle Theremini-Besitzer sollten unbedingt die aktuelle Firmware 1.1.0 nutzen. Sie bietet wertvolle Verbesserungen und erweiterte Features. Hier eine Auswahl:

• Deutlich verbessertes und justierbares Ansprechverhalten von beiden Antennen

• Optimierte Tonhöhenkorrektur

• Verbessertes Stimmgerät

• MIDI-Out Kanal für beide Antennen getrennt wählbar

• Steuerspannungsausgang mit präziser Volt/Oktave-Skalierung

• Verbesserte Auto-Mute Funktion

• Theremin-Betriebsmodus

 

Das Firmware Update 1.1.0 lässt sich einfach via MIDI-Dump installieren.

Theremini Firmware 1.1.0 Download...

Deutschsprachige Installations- und Bedienungsanleitung...

 

Details

Features:

• Tonhöhen-Korrektur (Skalierung) mit auswählbaren musikalischen Skalen und Grundnoten.
  Speicherbar pro Preset.

• Wählbarer Tonraum (tiefste und höchste Note). Speicherbar pro Preset.

• Eingebautes Stimmgerät zum schnellen erlernen der Intonation.

• Wavetable-basierte Klangerzeugung mit 32 Sound-Presets

• Einbau-Lautsprecher

• Kopfhörer-Ausgang

• Zwei Audio-Ausgänge

• Steuerspannungsausgang (Tonhöhe) mit wählbarem Bereich

• Stereo-Pingpong-Delay

• Abnehmbare Tonhöhen-Antenne. Lässt sich beim Transport an der Unterseite des Instruments
  unterbringen.

• Adapter für Mikrofon- und Kamera-Stativ.

• Stabile Gummifüße für rutschfesten Stand.

 

Bedienfeld:

• LCD-Display: 128 x 64 Pixel mit weisser Hintergrundbeleuchtung

• Kopfhörer-Ausgangsbuchse: Stereo-Mini-Klinkenbuchse, schaltet bei angeschlossenem Stecker den
  internen Lautsprecher ab.

• Lautstärke Regler: Bestimmt die Lautstärke von Kopfhörer-Ausgang und internem Lautsprecher.

• Pitch Bias Regler: Bestimmt die Intensität der automatischen Tonhöhen-Korrektur von 0% bis 100%.

• Scale Taster: Wählt die gewünschte musikalische Skala aus.

• Root Taster: Wählt den gewünschten Grundton zur gewählten Skala aus.

• Setup Taster: Öffnet Setup- und Kalibrierungs-Menü. Dient zusätzlich als Shift-Taster.

• Delay Lenght Taster: Wählt die Delay-Länge: Short, Medium, Long, Aus.

• Delay Amount Regler: Bestimmt den Anteil des Delay-Signals am Ausgang.

• Preset Regler: Wählt eines von 32 Presets aus einer Liste.

 

Anschlussfeld:

• Ausgang links: Klinkenbuchse unsymmetrisch, Line-Pegel

• Ausgang rechts: Klinkenbuchse unsymmetrisch, Line-Pegel

• CV Ausgang: Steuerspannungsausgang (Tonhöhe), Klinkenbuchse, wählbarer Bereich zwischen
  0-5V oder 0-10V, exakte Volt/Oktave-Skalierung möglich.

• USB: MiniB USB2.0 High Speed für MIDI via USB. MIDI-Controller-Nr. und MIDI-Kanal-Nr. für bide Antennen wählbar.

• An/Aus-Schalter

• Spannungsversorgung: 12VDC/1,2A über 100-240VAC Steckernetzteil (im Lieferumfang enthalten)

• Abmessungen: 57,8 x 16,5 x 38,1 cm (10,2 cm ohne Antenne)

• Gewicht: 1,4 kg

mehr Fotos

straight_front_WEB

persp_back_left_WEB

persp_front_right_WEB 

Theremini_LCD

 

Theremini Videos anschauen

Theremini Videos ansehen und anhören (mit deutschsprachigen Untertiteln).