Werkstatt


angle_web

 

Info

Neu – jetzt lieferbar!

Mit Werkstatt-01 haben die Moog-Entwickler ihre legendären Hi-End Synthesizer in eine ganz neue Richtung geschickt: Werkstatt-01 ist ein DIY-Projekt – ein Bausatz, der sich ohne technische Kenntnisse und handwerliches Geschick zu einem überraschend leistungsfähigen und außerordentlich gut klingenden Mono-Synthesizer zusammem setzen und ebenso einfach modifizieren lässt. Spielerischer Lernfaktor inbegriffen.

Für technisch Ambitionierte ist Werkstatt-01 der einfache Einsteig in die Welt des Circuit-Bending und Synthesizer-Selbstbaus: Werkstatt-01 bietet nicht nur ein Patch-Feld für den bequemen Anschluss externer Synthesizer-Komponenten. Intern besitzt Werkstatt-01 einfache Integrationsmöglichkeiten für die Arduino-Plattform – mittlerweile der Standard für ambitionierte DIY-Projekte in der Schnittmenge von Analog- und Digitaltechnik. Darüber hinaus besitzt Werlstatt-01 ein internes Steckfeld, welches sehr einfach "nicht destruktives" Circuit-Bending ermöglicht.

Werkstatt-01 verdankt seinen Ursprung dem vergangenen Moog-Fest – Moogs groß angelegter jährlicher "Betriebsfeier" mit Festival-Charakter. Das dort im Rahmen eines Workshops vorgestellte DIY-Synthesizer-Projekt fand so großen Zuspruch, dass der Schritt zu einem eigenständigen Produkt nur zu logisch erschien.

 

Werkstatt-01 lässt sich ohne Löten und ohne technische Kenntnisse leicht selbst zusammen bauen. In kurzer Zeit erhält man einen äußerst kompakten und klanglich höchst überzeugenden, 1-Oszillatoren-Synthesizer mit echt analoger Klangerzeugung. Sound und Verarbeitungsqualität brauchen sich hinter Moogs großen Brüdern nicht zu verstecken.

 

Die eigens für Werkstatt-01 ins Leben gerufenen Webseite namens werkstattworkshop.com bietet zahlreiche Online/Video-Tutorials, die Einsteiger spielend mit der Technik analoger Synthesizer vertraut machen. Vor allem aber finden sich hier hoch interessante und sehr anschauliche Anleitungen zur Modifikation und Erweiterung von Werkstatt-01.

 

Spezifikationen



Spezifikationen:

Werkstatt 01 ist ein kompakter monophoner Ein-Oszillatoren-Synthesizer. Die Klangerzeugung arbeitet vollständig echtanalog.

Werkstatt 01 ist als Bausatz erhältlich. Der Zusammenbau ist einfach und erfordert keine Lötarbeiten.

Werkstatt 01 lässt sich vielfältig modifizieren und erweitern. Die Integration eines Arduino-Boards ist vorgesehen.

● Oszillator-Sektion:
  - VCO mit steuerbarer Frequenz (8 Hz bis 16 kHz)
  - Sägezahn- und Rechteckwelle mit Pulsweitenmodulation
  - Tonhöhe oder Pulsweite von Hüllkurve oder LFO modulierbar

  

● Filter Sektion:

  - Klassisches 4-Pol Moog-Filter mit regelbarer Resonanz (20 Hz bis 20 kHz)

  - Cutoff-Modulationsquelle wahlweise Hüllkurve oder LFO mit bipolaer Modulationstiefe

 

● LFO Sektion

  - Wellenform wählbar zwischen Rechteck und Dreieck (2 Hz bis 600 Hz)

 

● VCA/Amp Sektion

  - Modilation via Hüllkurve oder ON (Drone – anhaltender Ton)

 

● Hüllkurven Sektion

  - Regelbare Attack- und Decay-Zeiten, Sustain On/Off-Schalter

 

● Keyboard-Sektion

  - Keyboard mit 1 Okatve, Low-Note-Priority, Legato-Funktion, Glide

 

● Patchbay

  Eingänge:

  - VCA-Eingang 0V bis +5V im VCA EG Modus; +/-2,5V im VCA ON Modus

  - VCF-Eingang -5V bis +5V

  - VCO-Eingang für lineare FM +/-2,5V (invertierender Steuereingang)

  - VCO-Eingang für exponentielle FM -5V bis +5V (1V/Okt.-Skalierung)

  - LFO CV-Eingang -5V bis +5V (negative CV vergrößert Regelbereich)

  - VCF Audio-Eingang (ungepuffert, AC-gekoppelt)

 

  Ausgänge:

  - 2x KB-CV Ausgang; Skalierung 3V/Halbton (mit Abschwächer für 1V/Okt.)

  - 2x Trigger-Ausgang mit 5msec Puls, 0 bis +5V, Low Note Priority

  - 2x Gate-Ausgang mit 5msec Puls, 0 bis +5V, Low Note Priority

  - 2x Hüllkurven-Ausgang, 0 bis +5V, ASD- oder AD-Hüllkurve

  - 2x LFO-Ausgang, -2,5V bis +2,5V, Dreieck- oder Sägezahnwelle umschaltbar

  - 2x VCF-Ausgang, -2V bis +2V (als Audio- oder Steuersignal nutzbar)

  - 2x VCO-Ausgang, 0V bis +5V, Wellenform umschaltbar


  Die 12 wichtigsten Ein- und Ausgänge lassen sich mit dem optionalen CV/Gate-Expander mit

  Mini-Klinkenbuchsen versehen.

 

● Rückseite

  - Audio-Ausgang (Ausgangspegel +/-1,5V)

  - Spannungsversorgung, +12VDC (Stift Pluspol); mitgeliefertes Steckernetzteil
    (kompatibel zu Moog Minitaur)

  - Leistungsaufnahme 1,8W


 

optionaler CV/Gate-Expander


CV/Gate-Expander


Der CV/Gate-Expander ist optional erhältlich und besteht aus einer Zusatzplatine mit 12 hochwertigen Mini-Klinkenbuchsen, die auf Werkstatt's Steckfeld aufgesetzt wird. So lassen sich die wichtigsten Steuerspannungen und das Gate-Signal auf einfache Weise mit externem (Modular)-Equipment verbinden. Die CV/Gate-Expander-Platine wird einfach auf Werkstatt's Gehäuse aufgeschraubt. Es sind auch hier keine Lötarbeiten erforderlich.



cv_expander_web2
 

mehr Fotos

 

front_web

CV_Expander_WEb

circuit_web

engeneering01

engeneering02


Sounddemos anhören

Videos ansehen